top of page

Light Lift Pro.

Noch nie war der Bannertausch leichter.

Das Auswechseln des Banners ist auch von nur einer Person im heruntergefahrenen Zustand schnell umzusetzen, da nur die Spanngummis gelöst und wieder fixiert werden müssen. 
Überblick
Auf diesem Banner-Lift-System, das je nach Beschaffenheit direkt an die Fassade geschraubt werden kann, können großformatige Werbeflächen unkompliziert in die Höhe gezogen werden. Das Hochziehen der Plane erfolgt mittels einer Seilwinde.
 
Runterkurbeln — Banner tauschen — Hochkurbeln. Manchmal kann das Leben ganz einfach sein. Das Light Lift Pro zeigt sich als optisch besonders leichtes System mit schmalen, silbern eloxierten Führungsschienen in der Senkrechten. Der Wechselrahmen für die entsprechende Werbebotschaft tritt dezent in den Hintergrund.
 
Ein System
Drei Typen
Das Light Lift Pro ist in drei Typen gegliedert, die über einen leicht unterschiedlichen Satz an Bauteilen verfügen. Hier ein Überblick:
  • Bis 3 Meter Breite des Banners

  • Querträgerelement:
    Kederschiene oder D160

  • 1 Winde

Typ 1
  • Bis 6 Meter Breite des Banners

  • Querträgerelement:
    Duotraverse oder D160

  • 1 oder 2 Winden

Typ 2
  • Ab 6 Meter Breite des Banners

  • Querträgerelement:
    Duotraverse

  • 2 Winden, 2 Umlenkböcke

Typ 4