top of page

Container Fix.

Vorhandene
Flächen nutzen.

ISO-Container stehen auf vielen Großbaustellen und bleiben oft als Werbefläche ungenutzt – das Container Fix schafft Abhilfe. Mit diesem Spannsystem bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, Werbeflächen an Standard-ISO-Containern mit Langlöchern in jeder Ecke zu generieren, zu mieten, zu kaufen oder zu vermitteln, ähnlich wie mit anderen Banner-Spannsystemen.

Die Funktionsweise ist so simpel wie genial:
Bei dem System wird ein Banner, das an zwei Seiten mit Keder ausgestattet ist, seitlich in C-Profile eingeschoben und dann durch Fixieren und Drehen in den Trussaufnehmern auf Spannung gebracht.

Überblick

Auch das Container Fix selbst ist zum Kauf oder als Mietsystem erhältlich. Diese oft ungenutzte und wenig ansehnliche Fläche bietet einen großen Spielraum, die Umwelt von Bauvorhaben in Kenntnis zu setzen oder großflächig Werbung zu schalten.

Lassen Sie das Motiv auch nachts wirken

Bestellen Sie den Blickfang gleich mit

Eigenschaften
Das System im Detail

Das System kann große, ungenutzte Flächen von ISO-Containern mit geringem Aufwand in Werbeflächen umwandeln. Dabei können auch zweistöckige Container mit nur einem Rahmen bespannt werden – viel Fläche für Ihre Werbung.

Vorhandene Flächen nutzen
Die speziell für Standard-Container geschweißten Kupplungen sorgen für eine mühelose Befestigung. Nach dem Festschrauben werden die C-Profile samt eingeschobenem Banner in den Kupplungen fixiert und auf Bannerspannung gedreht.
Einfache Installation
Auf Baustellen wird gearbeitet, und oft werden dabei auch die Container in Mitleidenschaft gezogen. Abgeplatzter Lack, rostige Stellen – all das kann durch das Container Fix leicht verdeckt und sogar noch als Werbefläche genutzt werden. Und das rundum.
Gebraucht aussehende Container verhüllen
Das Container Fix besteht neben dem Banner aus nur drei Bauteilen, was die Montage auch für Laien zum Kinderspiel macht. 
Bauteile
Maßangaben senden wir Ihnen gerne auf Anfrage.
  • Das Spannsystem Container Fix für Ihre Werbung besteht aus:

    • Aluschlitzrohr (C-Profil mit 7mm Schlitz)

    • Alukupplung in Containerkonfiguration

    • Abschlusskappe

     

    Noch einfachere Fixierung: Das Banner beim Container Fix kann jetzt mit Keder statt mit Hohlsaum ausgestattet werden. Das C-Profil mit 7er-Schlitz hält das Banner optimal in Position; das Innenrohr mit 35mm Durchmesser entfällt ebenso wie die Schrauben, die ein Herausfallen dieses Rohrs verhindern. Die Bauteilanzahl und die ohnehin geringe Komplexität der Montage reduzieren sich daher nochmals erheblich. Dies sorgt für eine noch schnellere Installation.